Willkommen bei der Gesellschaft für Haltungs- und Bewegungsforschung e.V.

sensoman

Die Gesellschaft für Haltungs- und Bewegungsforschung e.V. ist eine unabhängige Vereinigung von Ärzten, Wissenschaftlern und anderen Spezialisten, die sich mit den Möglichkeiten und Chancen der Sensomotorik beschäftigt. Dabei versteht sich die GHBF als Impulsgeber in einem interdisziplinären wissenschaftlichen Netzwerk. Die Aufgaben der GHBF fokussieren sich dabei zum einen auf die Zusammenführung unterschiedlicher medizinisch-wissenschaftlicher Teilgebiete, sowie der Förderung von Studien und Forschungsprojekten zum Thema Sensomotorik und Haltungs- und Bewegungsdiagnostik. Zum anderen fördert die GHBF wissenschaftliche Publikationen und veröffentlicht Informationen für die Patientenpresse.

In der GHBF Akademie werden seit 2007 Seminare und Kurse zur Ausbildung und Berufsfortbildung insbesondere im Bereich der Haltungs- und Bewegungsdiagnostik und -therapie angeboten. [ zur Übersicht der aktuellen Kurse ]

Im zweijährigen Turnus organisiert die GHBF das Symposium zur Haltungs- und Bewegungssteuerung in München, an dem renommierte Ärzte und Wissenschaftler neueste Erkenntnisse aus der Forschung vorstellen. Das Symposium findet wieder am 27./28. November 2015 statt. [ Symposium]

Symposium zur Haltungs- und Bewegungssteuerung 2015

Orthopäde Dr. Gregor Pfaff, Präsident der GHBF„Durch die Vernetzung führender Experten im Bereich Bewegungsmedizin und Sensomotorik setzt die GHBF neue Maßstäbe in der Diagnostik und der Therapie.“

Orthopäde Dr. Gregor Pfaff, Präsident der GHBF